«

»

Gemütlicher, verspielter Tiger*

Vermittlung bundesweit

Gemütlicher, verspielter Tiger – FIV positiv

  • männlich
  • geb. ca. Januar 2013
  • FIV+ sowie beginnende Arthritis
  • Wunschzuhause: ruhig, stressfrei, reine Wohnungshaltung (ggf. mit gesichertem Balkon oder Garten), kein Freigang, keine kleinen Kinder, bevorzugt Einzelhaltung oder mit ebenfalls FIV-infizierten oder gut sozialisierten Artgenossen
  • Keine Erfahrungen zur Verträglichkeit mit Hunden

.

Schön, dass Du auf meinem Profil vorbeischaust! Wenn Du Dir kurz Zeit nimmst, dann stelle ich mich Dir kurz vor: Mein Name ist Tiger. So hat mich meine Pflegefamilie getauft. Ich bin ca. 5 Jahre alt bzw. jung. Ich hatte bislang kein gutes Leben hier in Dubai. Denn ich bin ein waschechter Straßenjunge – gewesen. Das Leben und die Sitten auf den Straßen waren hart und rau. Es war geprägt von vielen Revier- und Straßenkämpfen. Daher bin ich jetzt hier auf der Seite für die „Notfelle“ gelandet. Denn ich bin FIV positiv. Zudem wurde bei mir eine beginnende Arthritis festgestellt. Manchmal hinke bzw. lahme ich dadurch etwas. Aber ich bekomme meine Medikamente und mir geht es aktuell soweit gut.

Meine Pflegefamilie hatte mir draußen bereits regelmäßig Futter hingestellt, als ich noch auf der Straße gelebt habe. Nachdem ich einige Male humpelnd und mit Wunden an den Beinen dort vorbei geschaut habe, wollten sie mir Sicherheit schenken und nahmen mich vorübergehend bei sich auf. Nachdem bei mir die Krankheiten (FIV und der Beginn der Arthritis) festgestellt wurden, hatte meine Pflegefamilie beschlossen, mich so lange zu behalten, bis ich ein gutes Zuhause gefunden habe, wo ich noch die Chance auf ein glückliches und sorgenfreies Leben – fernab der Straßen Dubais – bekomme.

Ich bin übrigens kein raubeiniger Straßenkater, sondern eher der ruhige und entspannte Typ. Aber ein reiner Couchpotato bin ich auch nicht. Denn ich spiele auch gerne. Am liebsten mit Federspielzeug, Haargummis, Filzmäusen oder Schwammbällen. „Turbo Track“ und Katzenminze finde ich auch ganz toll! Und manchmal, um zu zeigen, dass ich noch nicht zum alten Eisen gehöre, renne ich aus dem Nichts wie verrückt los. Allerdings, wenn ich dann plötzlich stehen bleibe und mich nicht mehr bewege (nur um kurz durch zu schnaufen, versteht sich) findet das meine Pflegefamilie irgendwie immer ganz witzig.

Auch wenn ich es nicht mag, auf Händen herumgetragen zu werden, umso lieber mag ich die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten, die mir die Menschen schenken. Denn davon hatte ich zu meinen Zeiten als Streuner nicht viel. Meinen liebsten Menschen folge ich daher auch gerne auf Schritt und Tritt. Vielleicht hat Dich ja mein Profil angesprochen und Du möchtest mir eine sorgenfreie Zukunft in einem glücklichen und ruhigen Zuhause bieten… Ich benötige nur einen gemütlichen, am besten gepolsterten und einfach zu erreichenden Schlafplatz sowie leicht zugängliche Plätze, wo ich meine Nickerchen halten und Dir zusehen kann. Denn hoch springen kann ich dann leider doch nicht mehr. Auch meine Toilette (am liebsten mit Klupstreu) sollte einen tiefen Einstieg haben. Gewohnt bin ich an Acana Trockenfutter und Ziwipeak Nassfutter, wobei ich das Trofu lieber mag. Und wenn Du mir regelmäßig meine Medikamente gibst, kannst Du mir ein (nahezu) schmerzbefreites und aktives Katzenleben ermöglichen. Denn mit guter Pflege und Medizin können wir ich noch viele schöne gemeinsame Jahre erleben!

.

Bildergalerie  (lassen sich auf  http://www.binkittycollective.de/portfolio/tiger-fiv-positiv/   vergrößern)