«

»

Zwei Sonnenscheinchen Pipi und Grey – 82008 Unterhaching bei München

Vermittlung im Großraum München/Oberbayern

Zwei Sonnenscheinchen Pipi und Grey          nur zusammen

* * * S T E C K B R I E F * * *

Geschlecht:
Alter:
Rasse:
Fellfarbe:
Haltung:
Aufenthaltsort:
Notfall/weiblich/weiblich
geb ca. 2015 und 04/2018
Russisch Blau Mix
grau/blau
Wohnungskatze
82008 Unterhaching bei München


Behinderung/Krankheit: Leukose positiv

Pipi und ihre Tochter Grey, 2 hübsche Russisch Blau Mixe, sind ein tolles Mutter-Tochter Gespann im Partnerlook, grau & grau, sie sehen sich sehr ähnlich. Pipi ist ca. 3 J. alt, Grey 9 Monate.

Sie sind 2 sehr liebe, aufgeweckte und verspielte Katzendamen, sehr neugierig und zutraulich, kommen sofort zur Begrüßung angerannt. Man muss die beiden kleinen Sonnenscheinchen einfach gerne haben. Mit Kindern kommen beide super zurecht, sie wären sehr gut auch als Familienkatzen geeignet.

Pipi und Grey suchen GEMEINSAM ein liebevolles Zuhause in Wohnungshaltung.
Falls im neuen Heim ein Balkon/Terrasse/Garten vorhanden ist, sollte der neue Besitzer bereit sein, diesen zu vernetzen.

Die beiden leben auf einer Vermittlungsstelle am Münchner Stadtrand und können gerne zum gegenseitigen Kennenlernen besucht werden.
Sie wurden leider auf das Leukosevirus positiv getestet, was ihre Lebenserwartung möglicherweise etwas einschränken kann.(so ähnlich wie das HIV-Virus bei Menschen).Vielleicht möchte ihnen trotzdem jemand ein liebevolles Zuhause geben, auch wenn es vielleicht nur wenige, dafür aber glückliche Jahre sind.Sie sind jedoch abgesehen von dem leukosepositiven Test gesundheitlich fit und müssen normalerweise nicht öfters zum Tierarzt als andere Katzen.

Evtl. wohnt jemand an einer befahrenen Straße an der kein Freigang möglich ist oder kann nur reine Wohnungshaltung bieten und wollte deshalb bislang keine Katzen halten. Hier sind leukosepositive Katzen eine gute Alternative – man muss kein schlechtes Gewissen haben, dass man ihnen keinen Auslauf bieten kann, denn diese Katzen sollten keinen ungesicherten Freigang bekommen. (Ansteckungsgefahr für andere nicht gg. Leukose geimpfte Katzen und um das Immunsystem der Leukosekatzen zu schützen)
Für Menschen und andere Tierarten ist Leukose NICHT ansteckend.

Die 2 Katzendamen sind kastriert, geimpft, gechipt und besitzen einen EU-Heimtierausweis..

Vermittlung im Großraum München/Oberbayern mit Tierschutzvertrag, Besichtigung des neuen Zuhauses und kleiner Schutzgebühr nach Vereinbarung

Anfragen bitte mit kurzer Beschreibung des Zuhauses.

.

.

.

Kontkat:

Regina Ledersberger

r.ledersberger@katzenhilfe-samtpfoetchen.de

Telefon: 089 61098344

Katzenhilfe Samtpfötchen

http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/