«

»

zwei liebe, sehbehinderte Kätzchen – 91792 Ellingen (Weißenburg)

Zwei sehbehinderte Katzen suchen liebevolles Zuhause

Frieda und Mila wurden in einem sehr schlechten Zustand bei einem Bauernhof gefunden…

Beide Katzen kennen sich natürlich und kommen gut miteinander aus; sie müssen aber nicht gemeinsam vermittelt werden!

 

Frieda, die weiß-braun-schwarze Katze, ist ein dreiviertel Jahr alt.

Sie ist auf beiden Augen blind und besitzt laut Aussage vom Tierarzt auch keine Augäpfel mehr. Beide Augen sind aufgrund von starkem Katzenschnupfen ausgelaufen. Außerdem hinkt sie mit dem linken Hinterbein.

Frieda ist sehr verschmust, anhänglich und dankbar – und sie findet sich trotz Blindheit sehr gut zurecht!

Frieda sollte natürlich nicht in Freigang vermittelt werden, eventuell wäre ein vernetzter Balkon und/oder freundliche Katzengesellschaft sehr schön für sie!

 

 

Mila, das schwarze Kätzchen ist ca. acht Wochen alt.

Bei Mila hat sich über das rechte Auge die Bindehaut gezogen, was laut Tierarzt mit einer minimalen OP (am besten anlässlich der Kastration) behoben werden kann. Erst dann kann man sicher sagen, ob sie auf diesem Auge blind ist.

Auch Mila ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und altersgemäß natürlich sehr verspielt!

Am Besten wäre es, Mila hätte im neuen Zuhause einen Spielkameraden in passendem Alter!

 

 

Beide Katzen wurden tierärztlich mit Antibiotika und Schmerzmittel versorgt und bekommen noch einige Tage Augentropfen.  Sie sind entwurmt und entfloht und inzwischen stubenrein.

 

Ich hoffe, dass wir bald ein schönes Zuhause für beide finden.

Beide befinden sich im Großraum Weißenburg und können gerne zwecks Kennenlernen dort besucht werden!

Bei Interessse melden Sie sich bitte bei

Karin Goppelt

Festnetznummer  09141/70714

Handynummer 0171/7919086

Email karingoppelt@yahoo.de