«

»

Zutraulicher, freundlicher und sehr verspielter Macarron – Malaga/Spanien

Vermittlung bundesweit

Zutraulicher, freundlicher und sehr verspielter Macarron

* * * S T E C K B R I E F * * *

Geschlecht:
Alter:
Rasse:
Fellfarbe:
Haltung:
Aufenthaltsort:
Notfall/männlich
geb ca. 02/18
EKH
schwarz/weiß
Wohnungskatze
Malaga


Behinderung/Krankheit: FIV positiv

Im Tierheim seit Februar 2019:

Macarron wuchs in einer betreuten Katzenkolonie in Torremolinos auf, zusammen mit seiner Mutter und Schwester. Im letzten Herbst hatte er sich fürchterlich erkältet, die Betreuerin sah ihn immer weniger, es schien, als würde sich Macarron bewusst von der Katzengruppe fern halten. Er wurde immer schwächer, die Augen entzündeten sich so sehr, dass die Betreuerin ihn schliesslich mit nach Hause nahm, um ihn dort besser behandelt und aufpäpplen zu können.

Leider hat das Bakterium schon ziemlich die Augen angegriffen und sie mussten zu einem Tierarzt. Sie baten das Refugio um Hilfe, dort wurde er dann auch behandelt und schliesslich auch aufgenommen.

Leider blieb Macarron auf seinem linken Auge ein Schatten zurück; ansonsten hat er sich jedoch wieder gut erholen können. Macarron ist ein ruhiger und lieber Kater, er ist sehr verspielt und versteht sich mit seinen Katzenkumpels sehr gut, er ist kein bisschen aufdringlich oder dominant, eher etwas zurückhaltend. Obwohl er auf der Straße aufgewachsen ist, ist er sehr zutraulich, er ist jedoch kein Schmusekater und mag keine brüsken oder hektischen Bewegungen. Am liebsten liegt er auf dem Bauch und lässt sich sachte und langsam den Rückeln streicheln.

Macarron ist noch so jung und hat noch sein ganzes Leben vor sich – hoffentlich schön kuschelig warm auf einem Sofa bei einer lieben Familie!

.
Leider wurde Macarron Fiv positiv getestet, er sollte daher zu weiteren positiven Katzen oder in Einzelhaltung ziehen.

Bei Fragen zu Fiv beraten wir Sie gerne.

Macarron lebt im großen Tierheim von Malaga, kurz Refugio genannt. Hier leben über 100 Katzen auf verschiedenen Gehegen aufgeteilt zusammen. Das Tierheim nimmt nicht nur alle Abgabe- und Fundkatzen aus dem gesamten Bezirk Malaga auf, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig Katzen aus der angrenzenden „Tötungsstation“, dem städtischen Tierheim, zu retten.

Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), getestet (Leukose und FIV), gechipt und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihr neues Zuhause.

Die Katzen kommen mit Flugpaten nach Deutschland, Macarron kann mit Flugpaten zu einem der folgenden nach Deutschland kommen, eine Abholung von dort muss durch den neuen Besitzer möglich sein:
Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt oder München.

Bei Interesse an Macarron füllen Sie bitte für den Erstkontakt das Kontaktformular für Macarronunverbindlich aus. (Link in ein Browserfenster kopieren)
http://katzenhilfe-samtpfoetchen-db.de/baseportal/Interessenten/Kontaktformular&Id==2124&Name==Macarron

.

.

.

Kontakt:

Regina Ledersberger

r.ledersberger@katzenhilfe-samtpfoetchen.de

Katzenhilfe Samtpfötchen

http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/