«

»

Verspielte und verschmuste Basja – Moskau, Russland

Vermittlung bundesweit

Verspielte und verschmuste Basja

Basja, eine ganz liebe Katze hatte leider nicht einfach im Leben.
Aus dem Zuhause verbannt wollte Basja´s Besitzer, Katze unbedingt in den Keller eines Hochhauses durch das kleine Loch rein zu schieben. Basja trotzte dagegen.

Sie hatte Angst davor und blieb vorm Loch Tag und Nacht sitzen. Sie sah noch gepflegt aus und roch gut nach ihrem Zuhause. In diesem Zustand wurde Basja gefunden letztendlich und gerettet. Da Basja wie viele Hauskatzen zutraulich ist, gestaltete sich ihre Rettung ganz einfach.

Lieder holte Basja dieses schwarze Loch in Form einer Krankheit ein. Nach Untersuchungen im TH kam dann die Diagnose – Katzenleukose. Basja weiß es nicht. Sie lebt ihr Katzenleben weiter, wurde kastriert und geimpft.

Basja ist ca. 2 Jahre alt, mag schmusen und spielen, sie ist stubenrein.

Basja sucht ihr Zuhause als Einzelkatze oder mit anderer Leukosekatze.

.

.

Kontakt:

Tierschutz Russland e.V., Augsburg

Olga Konaschkov

Tel.: 0176 72421417

oder:

Susan Korths

Fon 0821 – 319 970 0

info@hund-adoptieren.de