he let this black bitch eat his dick.wank tube

«

»

Trinidad ist sehr verschmust und mit anderen Katzen kommt sie bestens zurecht – Fuerteventura, Spanien*

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vermittlung bundesweit

Trinidad – Schmusekatze

.

Alter/Geburtsdatum: ca. 11.04.2016

Geschlecht: weiblich

Rasse: EKH

Kastriert: ja

Geimpft: ja

Gechippt: ja

Katzenaids: negativ

Leukose: negativ

Calicivirus: POSITIV

Katzenverträglich: ja

Hundeverträglich: denkbar

Kinder: denkbar

Handicap: keins

Haltung: Wohnungshaltung

Aufenthaltsort: Fuerteventura

Bei uns seit: April 2017

.

Trinidad tauchte vor „unserer“ Tierarztpraxis in Costa Calma auf. Wir staunten nicht schlecht, denn sie stammt aus einer Katzengruppe, die wir zuvor kastriert haben. Und diese Gruppe befindet sich nicht in der Nähe der Costa Calma. Wie Trinidad wieder dorthin gekommen ist bleibt für immer ihr Geheimnis.

Die bildhübsche Schilpattkatze hatte eine Maulhöhlenentzündung, geschwollene Lymphknoten und war sehr abgemagert. Da Behandlungen mehrfach keinen langfristigen Erfolg zeigten wurde sie auf Calicivirus* getestet. Der Test war leider positiv und ebenso der zweite Kontrolltest. Sie bekam dann eine Interferontherapie.

Trinidads Gesundheitszustand hat sich stabilisiert. Leider mussten wir den drastischen Schritt gehen und ihr alle Zähne ziehen lassen. Anders hätten wir ihre Maulhöhlenentzündung nicht in den Griff bekommen. Sie kann problemlos Nass- und auch Trockenfutter fressen. Da es keine Zähnchen gibt, die ihre Zunge im Mäulchen zurückhalten, ist die Zungenspitze meistens draußen. Es sieht so aus, als würde sie uns die Zunge rausstrecken. Ab und an speichelt sie, sie bekommt dann ein entzündungshemmendes Medikament.

Trinidad kann zu verantwortungsvollen Menschen vermittelt werden die sich darüber im Klaren sind, das sie eine chronisch kranke Katze adoptieren. Sie kann zu ebenfalls infizierten Katzen oder zu geimpften Katzen. Bitte sprechen sich das mit dem Tierarzt ihres Vertrauens ab.

*Calicivirus: Das FCV gehört mit zu den Erregern des Katzenschnupfens. Das Virus vermehrt sich in der Schleimhaut der Bindehäute der Augen, der Mundschleimhaut und den Mandeln. Nach 4-7 Tagen kann das Virus in den Körper ausschwärmen, wo dann die Luftröhre und die Lungen vorzugsweise befallen werden. Auf der Zunge und der Maulschleimhaut bilden sich Geschwüre, die zu großen Schmerzen bei der Futteraufnahme und dem Schlucken führen. Die „Verletzungen“, welche durch die zerstörerischen Viren verursacht werden, bewirken starken Speichelfluß und Einstellung der Futteraufnahme bei den erkrankten Katzen.

.

.

Kontaktperson:

M. Kirschsieper

EL CAPITÁN animal project e.V.

Tel. 0211/396372

Email: info@animal-project.de

Homepage: www.animal-project.de

.

Trinidad *NOTFALL

telugu xxx hot girl asian big tit.