«

»

Trauriger Super, wurde in die Tötungsstation abgeschoben – Malaga, Spanien

Vermittlung bundesweit

Trauriger Super

* * * S T E C K B R I E F * * *

Geschlecht:
Alter:
Rasse:
Fellfarbe:
Haltung:
Aufenthaltsort:
Notfall/männlich
geb ca.03/18
EKH
creme/rot
Wohnung
Malaga


Behinderung/Krankheit: FIV positiv

Im Tierheim seit März 2019:

Dieser traurige Kater ist unser Super; er wurde aus der anliegenden Tötungsstation gerettet, nur wenige Tage bevor seine Wartezeit dort geendet hätte… Super wurde leider Fiv positiv getestet, und seine Chancen vor Ort von einer netten Familie adoptiert zu werden lagen fast bei Null.
Was uns unverständlich ist: Super ist ein ruhiger und bildhübscher Kater, der im Moment jedoch traurig und sehr sehr misstrauisch allem Neuem gegenüber ist. Was man ihm nicht nachtragen kann: er wurde wohl von der eigenen Familie in der Tötungsstation abgegeben, die ihn einfach nicht mehr wollten… leider sind die näheren Umstände nicht bekannt. Er wurde einfach abgeschoben. Diesen Vertrauensbruch merkt man ihm an: noch ist der den Helfern gegenüber sehr ängstlich und reserviert, er sitzt unglücklich in seinem Korb und hatte sich von dort die ersten Tage gar nicht bewegt.

Nur langsam wird es besser, lässt sich auch mal länger anfassen und streicheln, ist jedoch noch immer auf der Hut. Mit den anderen Katzen verseht er sich soweit gut, sie machen ihm noch etwas Angst, wahrscheinlich war er zuvor ein Einzelprinz!

Gerne würden wir ihm das Vertrauen und die Lebensfreude zurückgeben, was im Tierheim jedoch schwierig wird, auf Grund der vielen anderen Katzen, des Lärms und des Schmutzes.
So bleibt seine einzige Hoffnung eine nette Familie, die ihn trotz seines positiven Blutergebnisses lieben und aufnehmen will.

Aufgrund des positiven Test sollte Super nur zu weiteren positiven Katzen oder in Einzelhaltung ziehen. Bei Fragen zu Fiv beraten wir sie gerne.
Super lebt im großen Tierheim von Malaga, kurz Refugio genannt. Hier leben über 100 Katzen auf verschiedenen Gehegen aufgeteilt zusammen. Das Tierheim nimmt nicht nur alle Abgabe- und Fundkatzen aus dem gesamten Bezirk Malaga auf, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig Katzen aus der angrenzenden „Tötungsstation“, dem städtischen Tierheim, zu retten.
Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), getestet (Leukose und FIV), gechipt und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihr neues Zuhause.

Die Katzen kommen mit Flugpaten nach Deutschland, Super kann mit Flugpaten zu einem der folgenden nach Deutschland kommen, eine Abholung von dort muss durch den neuen Besitzer möglich sein:
Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt oder München.

Bei Interesse an Super füllen Sie bitte für den Erstkontakt das Kontaktformular für Super unverbindlich aus. (Link in ein Browserfenster kopieren)
http://katzenhilfe-samtpfoetchen-db.de/baseportal/Interessenten/Kontaktformular&Id==2165&Name==Super

.

.

.

Kontkat:

Regina Ledersberger

r.ledersberger@katzenhilfe-samtpfoetchen.de

Katzenhilfe Samtpfötchen

http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/