«

»

Sorgenfellchen Negrito – Spanien*

Vermittlung bundesweit

Sorgenfellchen Negrito

Geboren: April 2017
.
Aufenthaltsort:  Spanien
Rasse:  Europ. Kurzhaar
Geschlecht:  männlich
Geboren:  April 2017
Kastration:  Ja
Impfung:  Ja
Kennzeichnung:  gechipt
Gesundheitstatus:  FIV negativ, Leukose negativ
.

Negrito, geb. April 2017,  ist unser Sorgenfellchen. Er kam im Mai in sehr schlechtem Zustand (total abgemagert, mit einem schlimmen Schnupfen und vereitertem Auge) ins Tierheim. Am Anfang verbrachte er einige Tage in der Tierklinik und kam dann wieder ins Tierheim, dort wurde er weiter behandelt und aufgepäppelt. Inzwischen hat er sich gut entwickelt, an Gewicht zugenommen, sein Schnupfen ist praktisch weg und auch sein Auge tränt fast nicht mehr. Da sein Katzenschnupfen zu spät behandelt wurde, kann ein tränendes Auge und ein leichter Schnupfen immer wieder mal auftreten, laut der Tierklinik ist dies chronisch. Medikamente braucht er derzeit nicht.

Negrito lebt im Tierheim gesondert von den anderen Katzen, die Hälfte des Tages und die Nacht verbringt er in einer grossen Hundebox und morgens darf er zur Tierärtztin ins Behandlungszimmer, dort darf er sich frei bewegen. Negrito ist trotz allem ein absoluter Traumkater, verschmust, verspielt, gelehrig.

Sein grösster Wunsch endlich ein schönes Zuhause zu finden. Negrito kann gut in reine Wohnungshaltung und als Einzelkater (empfohlen von der Tierklinik) vermittelt werden.

Negrito ist kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.

.

.

.

Kontakt:

Gabi Hailer

07236 7932970 oder 0162 / 9013004

g.hailer@web.de

oder Nicola Nägele 0157 / 88750808

nicolanaegele@googlemail.com

.

http://www.katzenvermittlung-bw.de/index.php/zuhause-gesucht/negrito-detail#allgemeines