he let this black bitch eat his dick.wank tube

«

»

Skipper ist ein sehr sensibler Kater, er braucht unbedingt einen freundlichen und aufgeschlossenen Katzenkumpel (mit Videos) Nebelung Mix – Spanien

Vermittlung bundesweit und in die Schweiz

Skipper Notfall

Skipper
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  01.10.2017
Rasse/Gattung: Nebelung Mix
Farbe: blau-grau
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit gesicherten Balkon oder gesicherter Garten / kein Freigang
Bekannte Krankheiten/Handicaps: FIV positiv
Auf der Finca seit: 13.02.2020

Skipper kam täglich zu einer Familie in den Garten, um sich seine Ration Futter abzuholen und verschwand dann auch wieder. Als man bemerkte, dass er jedes Mal eine sehr stark befahrene Straße überquerte, was lebensgefährlich für ihn war, informierte man das Tierheim. Die leute konnten ihn zum Glück mit einer Lebendfalle sichern und ins Tierheim bringen.

Eigentlich sollte Skipper wieder an einer Futterstelle freigelassen werden, weil er mit der ganzen Situation im Tierheim sehr überfordert und auch sehr unglücklich war. Nun ist es aber so, dass er FIV positiv getestet wurde und nicht mehr zurück konnte.

Skipper ist ein sehr sensibler Kater, der eine intensive Kennenlernphase braucht, bevor er seinen Menschen Vertrauen schenkt. Mit sehr viel Geduld, Verständnis und Liebe kann Martina ihn bereits am Köpfchen kraulen und streicheln. In manchen Situationen reagiert er noch schreckhaft und mit unsicherem Fauchen. Diese Reaktion sollte nicht fehlinterpretiert werden und dennoch sollte Skipper dann entsprechend Raum bekommen, sich zurückzuziehen. Wir können nur erahnen, dass Skipper wohl auch schlechte Erfahrungen mit uns Menschen gemacht haben muss, dennoch ist er ein ganz Lieber. Step by Step macht er täglich Fortschritte und kommt mittlerweile sogar angelaufen und begrüßt den Menschen mit einem herzlichen Miau. Wir sind sehr zuversichtlich, dass Skipper Vertrauen fasst und das Streicheln genießen wird.

Das Katerchen hat eine Menge Spaß daran, gemeinsam mit den anderen Samtpfoten im Auslauf herumzulungern oder durch das Gehege zu rasen. Nur sobald Menschen dabei sind, fällt es ihm oft noch schwer, ausgelassen herumzutoben. Jedoch hat er sich zuletzt sehr gemausert, und er ist nicht mehr ganz so schüchtern wie einst. Inzwischen ergreift er nicht mehr sofort die Flucht, sondern lässt sich nach kurzem Überlegen sogar zu einem gemeinsamen Spiel überreden. Besonders gern spielt er Verstecken mit seinen Mitbewohnern.

Ein freundlicher und aufgeschlossener Katzenkumpel würde ihm im neuen Zuhause auf jeden Fall den Start erleichtern und sollte auch zum gemeinsamen Spielen und Kuscheln bereitstehen. Sein neuer Katzenkumpel sollte auf gar keinen Fall zur Dominanz neigen. Natürlich kann Skipper auch einen neuen liebgewonnenen Freund aus Spanien mitbringen.

Ein genüssliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für Skipper. Dieses bedeutet immer ein wenig Abwechslung, Abenteuer und neue Eindrücke für die Samtpfote und sollte bei Wohnungshaltung vorhanden sein. Deshalb wünschen wir uns für den sonnenverwöhnten Spanier am liebsten Zugang zu einem gesicherten Katzengarten oder einem Balkon. Dieser muss natürlich ausreichend vernetzt sein, damit Skipper auch Fliegen und Schmetterlinge fangen und gefahrlos die Vögel beobachten kann. Leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen von ungesicherten Balkonen stürzen, sich dabei schwer verletzen und/ oder auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind.

Skipper wurde leider auf FIV positiv getestet. Diese Immunschwäche ist nur unter Katzen ansteckend (beim Deckakt oder blutigen Bissverletzungen). Menschen und andere Tierarten können sich nicht anstecken!! Gerne beraten wir Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworten Ihre Fragen. Informationen zu FIV finden Sie in unserem Infoblatt. FIV-Katzen können übrigens fast genauso alt werden wie negativ getestete Miezen. Sollte bereits eine Katze bei Ihnen leben, so muss diese nicht zwingend FIV positiv sein. Unsere spanischen FIVchen leben harmonisch mit negativ getesteten Katzen zusammen. Lassen Sie sich bitte von FIV nicht abschrecken und geben Sie Skipper ein Zuhause!

Bei Einreise ist Skipper kastriert, FeLV negativ getestet, gegen Tollwut, Katzenseuche, Calicivieren und Katzenschnupfen geimpft, gechipt, parasitenfrei, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis. Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag, nach positiver Platzbesichtigung und gegen eine Aufwandsentschädigung.

Für Skipper suchen wir geduldige und empathische Menschen mit Katzenerfahrung, die ihm zeigen, dass es doch lohnenswert ist, ein Happy Home zu haben. Wenn Sie Skipper glücklich machen möchten, dann nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

.

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

.

http://www.katzenhoffnung.de/Katzen/slides/Skipper/Skipper.html

telugu xxx hot girl asian big tit.