«

»

SEHR DRINGEND: Charly, Hanni und Nanni, verschmust und kuschelig, müssen bis Ende Januar ihr Zuhause verlassen und suchen dringend einen neuen Platz, auch einzeln – Hamburg

Pflege- oder Endstelle gesucht

Charly, Hanni und Nanni

.

Die drei Geschwister sind durch den Tod eines Familienmitgliedes in Not geraten und müssen bis Ende Januar 2020 ihr Zuhause verlassen!
.
Sie sind 2013 geboren, kastriert, gechipt und grundimmunisiert.
.
Alle drei sind Freigang gewohnt, nach einer Eingewöhnungszeit verschmust und kuschelig und, da eigentlich zu siebt, katzenverträglich. Alle drei lassen sich anfassen, sind anfangs relativ zurückhaltend Menschen gegenüber, wobei Hanni am deutlichsten interessiert und sehr neugierig ist. Nanni und Charly brauchen dafür ein wenig mehr Zeit.
.
Sie müssen nicht zusammen vermittelt werden!
.
Auch eine Pflegestelle als Zwischenstation würde helfen!
.
– Kennzeichnung: Transponderchip
– Freigang (mindestens): gesicherter Freigang
– Freigang (höchstens): ungesicherter Freigang
– Handicaps: keine
– katzenverträglich: ja
– hundeverträglich: unbekannt
– Katzenerfahrung: wäre von Vorteil, ist jedoch nicht Bedingung
– Kontakt: kontakt@cats-at-andros.de  oder über das Anfrageformular (über die “Vermittlungs-Infos” im Menü der Homepage www.cats-at-andros.de)
– Abgabebedingungen: nach einem positiven Vorbesuch, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr
.
Hinweis: Es handelt sich um eine Vermittlung von privat an privat, Cats at Andros e.V. leistet Vermittlungshilfe. Für die Richtigkeit der Informationen zu den Tieren sind die derzeitigen Halter verantwortlich.

.

.

CHARLY, HANNI & NANNI dringend (auch einzeln) Zuhause gesucht!