«

»

Schmusen, schmusen, schmusen: Elli – Hamburg*

Elli       von ausgiebigen Schmuseeinheiten bekomme ich nicht genug

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: schwarz mit braunen Abzeichen
Geburtsdatum: 2004 oder eher
Im Tierheim seit: 27.09.2018
HTV-Nummer: 6134_F_18 / Neues Katzenhaus, Raum 4

  • lieb, verschmust
  • ruhig
  • gesicherter Balkon erwünscht

Bei all dem, was Katzendame Elli in ihrem bisherigen Leben durchmachen musste, ist man regelrecht erstaunt, wie menschenbezogen sie trotzdem ist. Als Elli von einem tierlieben Menschen gefunden und daraufhin zu uns ins Tierheim gebracht wurde, befand sie sich in keinem guten Zustand. Sie war nicht nur stark unterernährt und dehydriert, sondern wir mussten auch feststellen, dass sowohl ihre Schilddrüse, als auch ihre Leber ihr Probleme bereitet.

Es scheint so, als hätte sich lange Zeit niemand um die Samtpfote gekümmert. Dass sie ihr Vertrauen in Menschen trotzdem nicht verloren hat, ist deshalb umso erstaunlicher – von ausgiebigen Schmuseeinheiten kann die Seniorin gar nicht genug bekommen. Kaum hat man den Raum betreten, streicht sie einem schon leise schnurrend um die Beine. Und so wünscht Elli sich vor allem liebevolle Menschen, die sich Zeit für ruhige Stunden mit ihr nehmen.

Mit Medikamenten und Spezialfutter haben wir Ellis Krankheiten so weit in den Griff bekommen, dass sie sie in ihrer Lebensfreude nicht weiter einschränken. Deshalb ist es wichtig, dass sie diese auch in ihrem neuen Zuhause zuverlässig und in festen Abständen bekommt. Freigang sollte ihr deshalb nur in Form eines gesicherten Balkons angeboten werden – und mit diesem würde die Seniorin passenderweise auch vorliebnehmen.

Elli freut sich nicht nur über ein fürsorgliches Zuhause, sondern auch über Patinnen und Paten, die uns helfen, ihre Medikamente zu finanzieren – sowohl für ihre Zeit hier im Tierheim, als auch gerne darüber hinaus. Wenn Sie unsere verschmuste Katzen-Omi persönlich kennenlernen möchten, freut sie sich sehr über Ihren Besuch bei uns im Neuen Katzenhaus. 14.12.2018 (wed)

.

.

.

Kontakt

 

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V .
Süderstraße 399
20537 Hamburg (Hamm)

 

Bürozeiten: Montag bis Freitag   8:30 bis 12:30 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

Nachfragen zu Tieren: 040-211 10 60

E-Mail: kontakt@hamburger-tierschutzverein.de

https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/sorgentiere/10625-6134-f-18-elli