«

»

Resi – 74834 Elztal-Dallau, zw. Heidelberg und Heilbronn

Resi

geb. ca. Mitte Juni 2017
Katzen kein Problem
Kinder größere
Kastriert

Resi wurde im Alter von ca. 4 Monaten während einer Kastrationsaktion in einer verwilderten Katzenkolonie eingefangen.
Das bildhübsche Mädchen war zwar ängstlich, aber auch neugierig auf Menschen. Und als sie erst einmal Vertrauen zu uns gefasst hatte, wurde sie zu einer ganz großen Schmusebacke, die ihre Streicheleinheiten auch sehr gezielt einfordert. Sie liebt es sehr, herumgetragen und dabei gekrault zu werden – zeigt aber auch deutlich, wenn sie genug hat.

Bei Fremden ist Resi allerdings nach wie vor sehr schüchtern und sie braucht jemanden, der ihr mit Geduld begegnet und ihr Zeit lässt. Auch bei ungewöhnlichen oder lauten Geräuschen huscht sie schnell in ein Versteck. Deshalb wäre ein etwas ruhigerer Haushalt ohne kleine Kinder besser für sie.

Leider ist sie positiv auf Leukose getestet und wird deshalb nur in reine Wohnungshaltung vermittelt.

Resi liebt andere Katzen! Sie lebt hier auf der Pflegestelle sehr harmonisch mit unseren anderen Leukosis zusammen und orientiert sich auch stark an ihnen. Sie geben ihr viel Sicherheit. Deshalb würden wir unsere Resi am liebsten zusammen mit einer unserer anderen FeLV-Katzen vermitteln.

Weitere Infos zu Resi bekommt ihr auch bei ihrer Pflegestelle:
https://minikatz.de/

.

.

.

Kontakt

Tierschutzverein Mosbach und Umgebung e.V.                 

Tierheim Dallau                                                                        Resi lebt auf einer Pflegestelle

tierheim-dallau@gmx.de

Telefon: 06261-893237

Homepage: http://tierheim-dallau.de

Resi