«

»

Pocholo – Spanien


Vermittlung bundesweit

 

Pocholo (Pe), 11/2009

18 Fotos

Geb. ca. November 2009

.
Der traumhafte Halblanghaar-Junge hat schon einiges durch. Direkt als er in der Perrera ankam wurde er an einem Tumor an der Wirbelsäule operiert. Wir wissen nicht genau wo er herkommt, könnten uns aber vorstellen, dass er genau deshalb dort abgegeben worden ist. Die OP hat er gut überstanden und ist nun aber, wie derzeit leider viele Katzen in der Perrera, ziemlich verrotzt. Er wartet sehnsüchtig auf sein neues Zuhause. Er mag es zwar gar nicht auf den Arm genommen zu werden, aber Kuscheln liebt er trotzdem. Er ist sonst einfach ein ruhiger und lieber Junge, der auf seine Chance wartet!
.
Pocholo reist geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf FIV, FeLV und Giardien getestet sowie mit Floh- und Wurkmur behandelt aus!
.
Die Schutzgebühr beträgt 200,00 Euro inkl. Flug
.
Pocholo mit den tollen blauen Augen befindet sich aktuell in der Perrera auf Teneriffa. Aufgrund der vielen Katzen die sich derzeit dort befinden, würde er gerne schnellstmöglich in sein eigenes Zuhause umziehen.
Unsere Vermittlungskritereien finden Sie auf unserer Homepage www.teneriffas-sonnenkinder.de

.
 .
 .
 .
Kontakt für die Vermittlung:
.
.