«

»

Ori – Barcelona, Spanien*

Diese Katze kann mit Flugpaten nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Handicapkater Ori- Spanien

ORI ist ein kleiner rot-getigerter Kater (geb. ca. 05/2018), der sich auf einem Pflegeplatz in Orihuela, Raum Murcia, Spanien befand und sich jetzt auf einem Pflegeplatz im Raum Barcelona befindet. Bei ernsthaftem Interesse kann er von hier aus ausreisen.

ORI wurde zusammen mit seinen Geschwistern in einem Hauseingang geboren. Die Besitzerin des Hauses liess dies zu, kümmerte sich aber nicht weiter um die kleine Familie und benachrichtigte auch kein Tierheim in der Nähe. Die Kleinen erkrankten alle an Katzenschnupfen und viele verstarben, jedoch nicht der kleine Ori. Sie wurden dann von einem in Orihuela ansässigen Verein dort weggeholt und auf eine Pflegestelle gebracht, wo man sich erst einmal um die Behandlung der Augen kümmerte. Ori verlor auf einem Auge das Augenlicht (das Auge ist komplett ausgetrocknet) und das zweite Auge hat anscheinend noch eine minimale Sehkraft. Er leidet unter sogenannter Microoftalmia.

Ori ist ein zutraulicher und mit anderen Katzensehr gut verträglicher Kater, der sein Zuhause in verkehrsberuhigter Wohngegend in Haus oder Wohnung mit Garten, Terrasse oder Balkon sucht, kein unbegrenzter Freilauf. Er wird nur zu weiteren Katzen vermittelt!

Kastriert: Noch nicht
Test auf FIV/FeLV: Negativ
Aufenthaltsort: Pflegestelle Raum Barcelona, Spanien
Gesundheitszustand: Fast blind

.
.

Kontakt:

Adagats

Karen Hoffmann

Tel. 0034 616434585    (Spanien)

kaho6695@yahoo.es