«

»

Notfall Tschudo – St. Petersburg, Russland

Vermittlung bundesweit und nach vorheriger Absprache nach Österreich, in die Schweiz und in die Niederlande

Tschudo        Überlebenskünstler sucht sein Körbchen!!!!

Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2013
Kastriert: ja
Geimpft: ja
FIV: positiv
FeLV: negativ
Aufenthaltsort: St. Petersburg
Handicap: linker Hinterlauf ist komplett amputiert, vom rechten Hinterlauf ist nur noch die Hälfte vorhanden
.
Das Katerchen Tschudo, was auf russisch Wunder bedeutet, kommt aus der kaukasischen Stadt Kislovodsk, das im Süden Russlands liegt. Der Umgang mit Tieren dort ist einfach nur grausam, wie man am Zustand von Tschudo sieht und es gibt keine Tierheime.

Was mit ihm passiert ist wissen wir nicht – eines Tages ist er verletzt und voller Blut zu dem Haus einer Frau gekrabbelt um nach Hilfe zu suchen. Die herzensgute Frau hat ihm zum örtlichen Tierarzt gebracht und eine Pfote wurde sofort amputiert. Die zweite liess der Tierarzt unbehandelt. Der Zustand vom Kater verschlechterte sich und die Frau hat in soziallen Netzwerken nach Hilfe gesucht. Unser St. Petersburger Tierheim und seine Leiterin Natalia hat sich bereit erklärt das verletzte Tier zu übernehmen und in St. Petersburg behandeln zu lassen. Inzwischen geht es ihm gut, er kann laufen und benutzt brav das Katzenklo.

.

Wenn Sie Interesse an unseren Katze haben, kontaktieren Sie uns unter: openheart.cats@gmail.com
oder füllen Sie das Bewerbungsformular aus unter: https://goo.gl/forms/THKsjGxn40AAwJX42

Vermittlung in Deutschland erfolgt über Verein „Russische Tiere in Not e.V.“, Berlin
Weitere Infos finden Sie auf unseren Homepage www.openheart-cats.de[http://www.openheart-cats.de]

Kontakt Team Deutschland:
Tatiana Golea
E-Mail: tati_HD@web.de
Tel.: 0173-9 735 715
www.russische-tiere-in-not.de[http://www.russische-tiere-in-not.de]
www.openheart-cats.de[http://www.openheart-cats.de]