«

»

Mimosa – Fuerteventura, Spanien

Vermittlung bundesweit

Mimosa           der Anschmiegsame

Alter: 3-5 Jahre
Standort: Fuerteventura
Art des Notfalls: Fiv-positiv, Leukose-positiv
Haltung: Wohnungshaltung

.
Mimoso,der Anschmiegsame, ist einer Spanierin zugelaufen. Da er unkastriert war und gesundheitlich nicht auf dem Damm, bat sie uns um Hilfe. Er hatte starken Schnupfen und zeigte Hautirritationen. Der Tierarzt glaubte an einen Fremdkörper in der Nase, doch das Röntgenbild zeigte keinen Befund. Leider ergab der Bluttest, das Mimoso sowohl den Katzenaidsvirus (FIV) als auch den Katzenleukosevirus (FeLV) in sich trägt. Er ist doppelt positiv was eigentlich eine niederschmetternde Tatsache ist, da dies die Aussichten einen Platz für ihn zu finden drastisch schmälert. Doch auch für ein Tier wie Mimoso stehen wir ein.

Selbstverständlich kann Mimoso nicht in Freigang, ein eingenetzter Balkon wäre deshalb super für ihn aber keine Bedingung. Er kann auch nicht zu anderen Katzen, es sei denn, auch sie wären doppelt positiv.

Finden wir die Nadel im Heuhaufen für ihn?

Mimoso wartet noch in einer Pflegestelle in Fuerteventura.

.

.

Kontaktperson:

M. Kirschsieper

EL CAPITÁN animal project e.V.

Tel. 0211/396372

Email: info@animal-project.de

Homepage: www.animal-project.de          noch nicht auf der HP