«

»

Mimosa – Fuerteventura, Spanien*

Vermittlung bundesweit

Mimoso – „Schmusemonster“ auf 4 Pfoten

Geboren   ca. 3 – 5 Jahre
Geschlecht    männlich
Rasse    EKH
Katzenaids (FIV)  POSITIV
Leukose (FeLV)    POSITIV
Kinder      ab Grundschulalter
Handicap    keins
Haltung         Wohnungshaltung

.

Mimoso lief einer Tierfreundin im Mai 2018 zu. Da er einige Kampfspuren aufwies, verschnupft und unkastriert war, kam er in unsere Obhut.

Ab und zu hat er noch Schnupfen, ansonsten ist der Kater fit. Leider ergab der Bluttest das er sowohl FIV als auch FeLV positiv ist. Da wir keinen anderen doppelt positiven Katzenfall haben, ist er allein in einem Gehege untergebracht. Das ist gleich mehrfach blöd: zum Einen für ihn, es ist ihm ziemlich langweilig und zum Anderen für uns, da sich Pflegefrauchen viel mit ihm beschäftigen muss und er uns dringend benötigten Platz wegnimmt.

Noch nie hatten wir einen Kater, der so verschmust ist und so vehement seine Schmuseeinheiten einfordert. Er kriecht fast in sein Pflegefrauchen, hält es mit beiden Vorderpfoten fest umklammert. Jedes Mal wird es schwieriger wieder aus dem Gehege zu gehen und ihn allein zu lassen.

Bei Einzelhaltung sollten seine Menschen sehr viel Zeit für ihn haben und seine Intensität mögen. Oder es gibt bereits einen Artgenossen der ebenfalls doppelt positiv ist wie er.

Zur Adoptions-Bewerbung

.

.

Kontaktperson:

M. Kirschsieper

EL CAPITÁN animal project e.V.

Tel. 0211/396372

Email: info@animal-project.de

Homepage: www.animal-project.de

https://www.animal-project.de/vermitteln/mimoso/mimoso.php