he let this black bitch eat his dick.wank tube

«

»

Lorenzo und Miko sind sehr menschenbezogen und verschmust, die Brüder sind sehr verspielt, neugierig und vor allem absolut goldig (mit Videos) – Spanien

Vermittlung bundesweit und in die Schweiz

Lorenzo und Miko                                nur zusammen

Lorenzo + Miko
Geschlecht: Kater, kastriert
Geburtstag:  15.04.2017
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Farbe: weiß-rot / schwarz-weiß
Verträglichkeit: Hunde, ältere Kinder
Testungen: FIV negativ / FeLV negativ
Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Haltungstyp: Freigänger
Aufenthaltsort: Finca los gatitos
Aufnahme: 16.08.2017

Unsere Herzensbrecher Miko und Lorenzo verzaubern jeden mit ihrem süßen Blick. Wer kann da schon nein sagen, wenn man in diese süße Gesichtchen schaut und ihnen keinen Wunsch abschlagen kann. Die allerliebsten Kerlchen sind sehr menschenbezogen und verschmust. Auf ihre Streicheleinheiten möchten die Brüder auf gar keinen Fall verzichten, sie fordern diese auch regelmäßig ein, dabei geben sie Köpfchen und schnurren ganz entzückt.

Lorenzo und Miko sind aktive und tempramentvolle Kater, die Action und ausgiebiges Spielen zum Auspowern unbedingt brauchen. Sie freuen sich über jede Abwechslung und sind sehr dankbar, wenn man sich mit ihnen beschäftigt. Beide haben keine Scheu vor neuen Kontakten und sind allem Neuen gegenüber aufgeschlossen. Die Brüder sind sehr verspielt, neugierig und vor allem absolut goldig. Sie bringen definitiv einiges an Temperament mit.

Von Geburt an hat Lorenzo ein verkürztes Schwänzchen, was ihn in seinem Alltag überhaupt nicht beeinträchtigt. Er kann, wie jede andere Katze auch, auf Bäume klettern, balancieren und springen, was ihn zu einem außergewöhnlichen Kater macht.

Der Start ins Leben war für die Brüderchen ziemlich holprig. Sie und ihre Geschwister wurden nämlich im Garten einer Hotelanlage in Torresmolinos geboren und haben dort um Essen gebettelt. Besorgte Urlauber haben um Hilfe gebeten, da das Hotel im Winter schließt, und sie nicht wollten, dass die Katzen eventuell vergiftet werden. Das ist nun bereits über drei Jahre her. Seitdem warten sie darauf, endlich ein schönes Zuhause zu bekommen, aber niemand interessiert sich für das Dreamteam, obwohl die Brüder doch so lieb sind.

Die Brüder Miko und Lorenzo lieben sich sehr, sie sind unzertrennlich und machen alles gemeinsam, eine wahre Männerfreundschaft. Auf weitere Katzengesellschaft können beide gerne verzichten, sie gehen lieber ihre eigenen Wege.

Miko und Lorenzo sind es gewohnt, als Freigänger zu leben, deshalb sollte nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit Freilauf ermöglicht werden. Das neue Domizil sollte hierzu in einer sehr ländlichen und verkehrsberuhigten Wohngegend – (mind. 250 Meter zur nächsten stärker befahrenen Straße) liegen, damit die Süßen nach ihren Ausflügen auch immer wieder unversehrt nach Hause kommen.

Wer gibt dem außergewöhnlichen Dreamteam mit ganz viel Charme ein schönes Zuhause? Wenn Sie sich angesprochen fühlen und ein schönes, liebes und artgerechtes Zuhause haben, dann senden Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontaktformular. Wir freuen uns sehr und melden uns schnellstmöglich.

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

.

http://www.katzenhoffnung.de/Katzen/slides/Lorenzo/Lorenzo.html

telugu xxx hot girl asian big tit.