«

»

Liebe, neugierige Lilly – 10318 Berlin

Vermitlung im Raum von Berlin

Lilly

Lilly würde gern mit Ihrem Bruder Felix vermittelt werden, dies ist aber keine Bedingung.

Alter: 20.05.2017

Lilly ist eine kleine, etwa ein Jahr alte Schmusekatze. Lilly ist eine verspielte und neugierige kleine Katze, die aber anfängst Respekt vor Unbekannten hat und erst ein wenig auftauen muss. Sie ist geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert und natürlich stubenrein.

Lilly wurde mit ihrem Bruder Felix und ihrer Mutter im Alter von einem Monat auf der Strasse gefunden und aufgenommen. Leider hat seine Mama beide Kätzchen mit FIV (Feline Immundefizienz-Virus/Katzenaids) infiziert.

Lilly sollte deshalb nicht mit FIV-negativen Katzen zusammen gehalten werden und auch nicht in den Ausgang gehen.

Derzeit ist sie klinisch gesund, braucht weder Medikamente noch besonderes Futter, und ob oder wann die Krankheit bei ihr ausbrechen wird kann niemand sagen, ein gewisses Risiko besteht aber natürlich.
Lilly ist noch sehr verspielt und anschmiegsam. Nach einigen Tagen wird sie sich an seinen neuen Dosenöffner gewöhnen, um mit ihm zu spielen und zu kuscheln oder einfach nur nebem ihm zu sitzen und ihm ein Liedchen zu schnurren. Sie werden es nicht bereuen, sie aufgenommen zu haben.

Lilly würde gern mit Ihrem Bruder Felix vermittelt werden, dies ist aber keine Bedingung. Sie benötigt einen rundum gesicherten Balkon.

Abgabe nur mit Tierschutzvertrag!

Bitte nach 20 Uhr anrufen.

 

.

Vermittlung nur mit Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Privatvermittlung

.

.

Kontakt:

Michael Beck

mm.beck@gmx.net

Telefon: +491794508747