«

»

Lady (BKH-Mix) und Con Leche (Siam) – Spanien

Vermittlung bundesweit

Lady und Con Leche           nur zusammen

Lady

  • geboren ca. 2003, BKH-Mix
  • zutraulich, ruhig, freundlich und verspielt
  • verbringt gerne ihren Tag auf der Lehne der Couch
  • .

Con Leche

  • geboren ca. 2004, Siam-Kater
  • sehr anhänglich dem Menschen gegenüber
  • verschmust und siamtypisch gesprächig

 

.

Die 15 Jahre alte Lady und ihre beiden Gefährten, Con Leche und Princess, gehörten einem in Spanien lebenden Briten. Wie so oft steht eine menschliche Tragödie dahinter, die die Katzen fast mit ihrem Leben bezahlt hätten.

Aber die Drei sind nun in Sicherheit und werden bis zur Ausreise in der Katzenpension leben, wo sie oft bereits betreut wurden und das Umfeld kennen. Eine der Drei, die schöne Princess, hat bereits ein Zuhause gefunden.

Schön wäre ein gemeinsamer Platz für Lady und Con Leche, denn die beiden Katzen sind seit Kindheitsbeinen zusammen. Ich habe die beiden Senioren in Spanien kennengelernt und fand sie einfach entzückend.

Es sind sehr zutrauliche reine Wohnungskatzen. In sich ruhend und freundlich wären sie ideale Begleiter.

Beide Katzen sind seit langem kastriert und negativ auf FIV und FELV getestet. Lady ist 15 Jahre alt, vermutlich eine BKH-Mix. Sie verbringt den Tag gern auf der Lehne der Couch, von wo sie einen guten Überblick hat. Zwischendurch wird aber auch gespielt, ihr Favorit ist Pina, eine Gummischlange 😀

Ihr Gefährte, der nette Siamkater Con Leche, ist 14 Jahre. Er hatte beim Einzug in die Pension gesundheitlich einige Baustellen, bedingt durch eine bisher unbehandelte Schilddrüsenüberfunktion. Die Tabletten nimmt er brav, er hat bereits an Gewicht zugelegt und das Fell ist durch die besser Pflege deutlich schöner geworden. Die Blutwerte sind nun im Normalbereich. Con Leche ist nach Siamart sehr anhänglich und läuft der Pensionsinhaberin und ihrem Mann fast wie ein kleiner Hund nach. Er sucht die menschliche Nähe, die ihm und seiner Gefährtin so lange gefehlt hat.

Die Vermittlungsbedingungen sind auf unserer Homepage unter

 

https://www.newlife4spanishanimals.de/informationen-zur-adoption/

 

nachzulesen, wobei hier nur die Transport- und Passgebühren anfallen.

 

Die Katzen könnten kurzfristig nach positiver Vorkontrolle und Abschluss des Schutzvertrags mit EU-Pass, Chip und vollständig geimpft aus Spanien ausreisen. Haben Sie Interesse an den beiden Schätzen? Dann schreiben Sie mir bitte eine kurze Nachricht, ich melde mich umgehend bei Ihnen.

 

Gisela Heine

animals.peace1@yahoo.de

0151 50159803

https://www.newlife4spanishanimals.de/wir-suchen-ein-zuhause/katzen/katzenpaare/