«

»

June ist trotz ihrer Behinderung eine zuckersüße, liebe Miez, nach Eingewöhnung zeigt sie sich sehr verschmust und auch super verspielt – 03058 Neuhausen/Spree, nahe Cottbus*

Vermittlung bundesweit

JuneEKH (SK656/19)

Rasse:EKH

Farbe:schwarz mit weiß
Geschlecht:weiblich / kastriert
Geboren:15.07.2019
Kurzbeschreibung:kleine, leicht sehbehinderte Miez sucht Menschen mit großem Herzen

Ausführliche Beschreibung:

Die kleine June wurde zusammen mit 3 anderen Katzenkindern und Jungkatzen einfach an einer Futterstelle ausgesetzt. Wahrscheinlich wussten die Leute, dass dort Katzen gefüttert werden und entledigten sich ihres ungewollten Nachwuchses auf so feige Art und Weise.

June muss bereits seit dem Welpenalter eine Schnupfeninfektion durchgemacht haben. Die Viren haben ihre Augen angegriffen. Leider wird sie eine Sehbeeinträchtigung für immer davon tragen. Auch mussten wir feststellen, dass Juni FeLV-positiv (Katzen-Leukose) ist. Wie lange die kleine Miez mit dieser unheilbaren Erkrankung wird leben können, kann uns niemand sagen. Derzeit geht es ihr gut und sie wächst gut.

June ist trotz ihrer Behinderung eine zuckersüße, liebe Miez. Sie ist anfangs etwas schreckhaft, taut aber ganz schnell auf und zeigt sich sehr verschmust und auch super verspielt. Sie hat ein zartes Wesen und wünscht sich nichts lieber als ein schönes, warmes, umsorgtes Leben bei einer Familie, die sie so nimmt, wie sie ist.

June wird als Wohnungskatze abgegeben. Sie sollte unbedingt als Zweitkatze zu einer weiteren Leukose positiven Katzen vermittelt werden, da sie als Einzelkatze unglücklich ist.