he let this black bitch eat his dick.wank tube

«

»

Jax ist ein selbstbewusster, eigenständiger, aber auch anhänglicher, sozialer, sanfter und schmusebedürftiger Kater, er genießt sehr die Gesellschaft von katzenfreundlichen Hunden und natürlich von Menschen – Dubai

Vermittlung bundesweit

Jax

– männlich ca. 6-7 Jahre alt, kastriert
– negativ auf FIV/FeLV getestet, teilamputierter Schwanz, alle Zaehne sind ihm gezogen, beibehalten sind nur Fangzaehne
– verträglich mit katzenfreundlichen Hunden und Artgenossen
– Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder Garten

.

Jax, der liebevoller Hirtenkater ist ein toller Freund, dankbarer Kater, Katzenboss, ein charmanter Redner und Zuhörer, treuer Weggefährte oder nur eine Schnurrmaschine. Ein Volltreffer mit vielen Eigenschaften, obendrauf auch ein ganz pflegeleichter Kater, der mit Bauch streicheln, leckeren Überraschungen und einem Jobangebot als Hütehund/Kater sehr schnell zufriedenstellend ist.

Jax ist schätzungsweise 6-7 Jahre alt, und hat bis vor Kurzem in einer Industrie Gelände gemeinsam mit weiteren Straßen Tiere eines Katzen- und Hundekolonie, die regelmäßig an Wochenenden von Tierfreunden besucht und gefüttert wird, gelebt. Die meisten Fellnasen aus dieser Kolonie sind scheu/wild und vermeiden den Kontakt zu den Menschen. Sie leben alle in einer Umgebung umzingelt von vielen Gefahren, wie industrielle Maschinen, Verkehr und hochgestapelte Baumaterialien.

Hintergrundwissen zur Jax: Kater Jax ist von Anfang an ein ganz spezieller Wüstenkater, der sehr zutraulich und offen für Freundschaften mit Hunden, Menschen und kleinen Waisenkätzchen ist. Er befreundete sich sehr schnell mit Alpha-Hund Max, so dass er von den Tierfreunden als ‚Jax‘, reimend dem Max, benannt wurde. Beide bekamen Schutz und Unterkunft in kalten Nächten und in heißen Sommertagen in der 1qm kleinen Hütte des Nachtwächters. Mit bescheidenem Schutz und Futterzugang ist das Leben in diesem Umfeld für die Samtpfoten und Schnüffelnasen jedes Mal eine Herausforderung, insbesondere für freundliche und zutrauliche Wesen. Somit waren sich die Tierfreunde, nach mehreren Jahren, einig den beiden ein liebes Zuhause zu suchen. Als erstes kam Max, ca. Mitte 2019 in eine ganz liebe und fürsorgliche Pflegestelle in Dubai. Paar Monate nach seiner Ankunft stellten die Tierärzte bei Max leider ein bösartiger Tumor fest, was nicht mehr zur behandeln war. Er bekam, auch wenn es für eine kurze Zeit war, die Chance ein glückliches und sicheres Familienleben zu genießen.

Jax wurde erst Anfang September von Tierfreunden gerettet. Zu seinem Pech, hatte er paar Tage vor der Rettung einen Unfall, wo ihm die Spitze seines Schwanzes verletzt wurde. Glücklicherweise fand die Tierärztin keine weiteren kritischen Verletzungen und ansteckende Krankheiten, außer dass er sehr schlechte Zähne hat. Nach der Teilamputation seines Schwanzes wurden ihm auch erfolgreich alle Problemzähne operativ entfernt (bis auf seine Fangzähne). Zurzeit heilt alles sehr gut, so dass er seine Impfungen am 17. September bekommen darf. Sobald er wieder fit ist, darf er auch endlich in sein lang ersehntes Traum-Zuhause einziehen.

Zu seiner Persönlichkeit: Er ist ein selbstbewusster, eigenständiger, aber auch anhänglicher, sozialer, sanfter und schmusebedürftiger Kater. Er liebt es gerne am Bauch gekrault zu werden und den Menschen zu folgen und zuzuschauen. Die Gesellschaft von Menschen (groß oder klein) und katzenfreundlichen Hunden genießt er sehr. Viel von einer Katze, außer die Form, hat er nicht, vielleicht doch eine Reinkarnation eines Hundes? Ausserdem stellte sich sehr schnell fest, dass er nur auf Befehle, wie ein Hund, reagiert.

Da er sein ganzes Leben in einer Katzen- und Hundekolonie verbracht hat und insbesondere mit Max eine enge Freundschaft hatte, gehen wir davon aus, dass er mit katzenfreundlichen Hunden und freundlichen Artgenossen auch ok wäre, natürlich gelten hier auch die Regeln der richtigen Zusammenführung und das Einleben.

Ideal wäre, aber nicht entscheidend, ein Zuhause mit einem gesicherten Zugang zum Garten oder Balkon, damit er seinen Hirtenkater Instinkten etwas aktiv halten kann. Natürlich hat er mittlerweile mehr Interesse an liebevollen Menschen mit viel kuscheln und leckerem Futter, die er jetzt dank der lieben Pflegemami entdecken darf.

.

Bildergalerie

auf der HP lassen sich die Bilder vergrößern.   http://www.binkittycollective.de/portfolio/jax/

 

.

.

Kontakt:

Emel Huriyet
Telefon: 017699368926
.
telugu xxx hot girl asian big tit.