«

»

Furia – Jaén, Spanien

Vermittlung bundesweit

Furia

Alter: geb. Mai 2016
Standort: Spanien
Haltung: Wohnungshaltung, Gesicherter Freigang

.
Furia wurde ungefähr im Mai 2016 geboren und musste auf der Straße leben. Dort wurde sie von einem Hund angegriffen und verletzt. Glücklicherweise haben spanische Tierschützer sie gefunden und zu einem Tierarzt gebracht, der das linke Ohr amputieren musste. Furia hat sich wieder gut erholt und lebt jetzt in einer Auffangstation.

Die Katzendame ist noch nicht sehr gesellig, sie hat auf der Straße wohl auch schlechte Erfahrungen mit den Menschen gemacht und benötigt geduldige, liebe Menschen, die ihr Zeit geben. Ein souveräner Artgenosse würde Furia bestimmt auch bei der Eingewöhnung helfen.

Wer kann der hübschen Einohrkatze eine Chance geben?

.

.

Kontakt

Susanne Mucke

Tierhilfe Curacanis e.V.

Susi@tierhilfe-curacanis.com

Telefon: 017664004215

Homepage: http://www.tierhilfe-curacanis.de