«

»

Einzelkatze Lilli sitzt fast schon 1,5 Jahre und wartet, sie gibt sich langsam auf und möchte nicht im Tierheim sterben – 36154 Hosenfeld, nahe Fulda*

Vermittlung bundesweit

Arme topfite, alte Lilli                   Einzelkatze

Alter: 15 Jahre

Fast 1,5 Jahre sitzt Lilli  schon und wartet…..

Ihr Lieblingsmensch wurde einfach aus der Wohnung geholt und in eine Einrichtung gebracht wo Lilli nicht mit hin durfte. Es ging alles so schnell, die Wohnung wurde geräumt und eine Frau kam mit einer Transportbox und nahm Lilli und brachte sie in ein Tierheim.

Vorher war sie die Einzelprinzessin sie lag mit der Oma immer auf dem Sessel und hat sich gefreut, ihren Lieblingsmenschen ganz für sich allein zu haben. Völlig traumatisiert zog sie sich im Tierheim zurück und wollte mit niemanden mehr etwas zu tun haben. Sie möchte weder die Vierbeiner, noch die Hunde die nebenan ganz laut bellten. Lilli hat niemanden mehr an sich heran gelassen, sie wurde als Kratzbürste abgestempelt.

Wir haben Lilly versprochen zu einem besseren Leben zu verhelfen. Sie ist total verschmust wenn sie ihre Mensch für sich allein hat, aber sie mag wirklich keine anderen Vierbeiner.

Wir haben keine Chance sie gesondert unterzubringen, deshalb suchen wir auf diesem Wege Menschen die gerne nur eine Katze möchten und ein Herz für alte Tiere haben.

Lilli ist topfit – Ihr Blutbild ist bestens und wenn ich sagen würde diese Katze ist 7 Jahre alt , würde man es auch glauben. Bitte teilt es in den Katzengruppen für alte Katzen damit Lilli mit 15 Jahren nicht in einem Tierheim sterben muss…

Dies sind Situationen wo wir Tierschützer an unsere Grenzen kommen weil wir wirklich traurig sind wenn wir zu den Fütterungszeiten den Raum betreten wo Lilly 24 Stunden alleine ist und sehen wir wie sie sich immer mehr zurückzieht. Wir haben wirklich Angst, dass sie sich aufgibt. Sie soll noch ein paar schöne Jahre haben aber bitte lasst sie nicht im Tierheim sterben. Sie bettelt so um Streicheleinheiten wenn man das Zimmer betritt will sie am liebsten ganz dicht bei den Menschen sein.

Wir versprechen auch jetzt schon, dass Lilli ganz viel Liebe zu vergeben hat und die Menschen die sie aufnehmen es nicht bereuen werden.

.

.

Tierschutzverein Verantwortung Leben e.V.

Silke Gramatzki Wieczorek

0173 6543210

www.verantwortung-leben.de

http://www.verantwortung-leben.de/index.php/zu-vermittelnde-tiere-2/katzen

https://www.verantwortung-leben.de/zu-vermittelnde-tiere-2/index.php?option=com_content&view=article&id=1804:lilli2&catid=18:katzen