«

»

Cleo – 33104 Paderborn*

Cleo    

Katze Cleo ist ca. Mai 2012 geboren. Sie wurde am 24.04.2017 in Boke gefunden.

.

Zusatz Mai 2018

Cleo ist bekannten Menschen gegenüber inzwischen viel aufgeschlossener geworden. Man kann sie inzwischen auch streicheln. Sie hört auch gut auf ihren Namen und kommt sofort, wenn man sie ruft, besonders wenn es was Feines zu fressen gibt.

Zu Artgenossen hält sie zwar noch Abstand, hat sie aber auch akzeptiert.

In letzter Zeit hat Cleo seitlich viel Fell verloren. Alles medizinische wurde abgeklärt. Es ist wohl eher psychischer Natur. Umso dringlicher wird es, dass die kleine Katzendame endlich ein Zuhause findet.

.

.

Cleo war in einem erbärmlichen Zustand als man sie fand, voller Flöhe, mager und zerzaust.

Als sie dann nach einer langer Genesungsphase, und endlich erfolgter Kastration und Impfung, ins Katzenaussengehege zog, sah man Cleo die erste Zeit überhaupt nicht. Sie machte sich „unsichtbar“, versteckte sich in Höhlen und unter Decken.

Aus der zerzausten mageren Katze ist inzwischen eine zwar kleine aber recht proppere niedliche Katzendame geworden. Sie ist auch recht neugierig. Besonders wenn es was leckeres zu futtern gibt, zeigt sie sich schnell.

Cleo lässt sich auch streicheln und ihr Vertrauen zu gewinnen, ist nicht mehr unmöglich.

Mit Artgenossen hat sie nicht viel am Hut, daher bekommen Besucher des Katzengeheges sie oft auch gar nicht zu Gesicht, weil sie sich lieber schnell verzieht, wenn andere Katzen sich vordrängeln.

Freigang wird Cleo gewöhnt sein und nicht darauf verzichten wollen. Cleo’s Wunschzuhause wäre ein ruhiger Haushalt ohne andere Tiere.

.

.

.

Kontakt:
Tierheim Paderborn
Tel.:05254 12355
oder über unser Kontaktformular
Kontaktformular
.