«

»

Cherie – 21077 Hamburg

Cherie

Alter: 2 Jahre
Haltung: Wohnungshaltung

Hallo, mein Name ist Cherie – aber genannt werde ich Elli. Diesen Spitznamen habe ich leider meiner Krankheit zu verdanken. Seit ich ca. 1 Jahr alt bin (wurde im Herbst 2016 geboren), leide ich an Epilepsie. Daher ist mein Name Epi-Elli. Zu erst hatte ich nur sog. Rennanfälle.

Mittlerweile ist es aber so, das ich in unregelmäßigen Abständen anfange umzufallen und zu krampfen. Leider verletze ich mich damit manchmal selbst, wenn sich meine Pfoten in einander Krallen oder ich diese im Mund habe während des Krampfes. Manchmal mache ich dabei auch Pipi, aber selten. Es gibt Monate, da passiert nichts, und dann folgen in kurzen Abständen mehrere Anfälle. Medikamente bekomme ich nicht, da mein Tierarzt mangels Studien zur Wirksamkeit keine Erfolgschancen sieht.

Außerdem bin ich sonst top fit. Aber meine Menschen sorgen sich um mich, weil beide den ganzen Tag arbeiten müssen und mir im Falle eines Status epilepticus (ein anhaltender Krampf, der nicht aufhört, dieser kann tödlich für mich sein) nicht helfen könnten.

Daher suchen sie ein neues Zuhause für mich, wo man mir somit viel Aufmerksamkeit schenken kann. Ich vertrage mich mit anderen Katzen, bin fremden ggü aber zunächst scheu. Eine Kuschelkatze bin ich nur, wenn ich das möchte. Auf den Arm genommen werden mag ich nicht. Aber wenn ich kuscheln mag, schnurre ich gaaaanz laut.

Meine Menschen lieben mich sehr und würden mich gar nicht weggeben, wenn es nicht das Beste für mich wäre. Vielleicht findet sich hier ein neuer Mensch , der auf aufpasst und mich auch so liebt.

.

Vermittlung nur mit Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Privatvermittlung

.

.

.

Kontakt:

Mareike

mareikeregner@gmx.de

Telefon: 015140729396