«

»

Carolina sieht die Welt etwas schief (mit Videos) – bei Alicante, Spanien

Vermittlung bundesweit

Carolina              sieht die Welt etwas schief

Langhaar-Mix

Alter: geb. April 2018
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: lieb, verspielt, verschmust
verträglich mit: Katzen
kennt Kinder: bisher nicht
Handicap: Schiefhaltung des Kopfes
Haltung: Wohnungshaltung
Aufenthaltsort:  Tierheim „Protectora Villena“ / bei Alicante
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

.

Carolina wurde mit ihrer Mutter Bonnie und ihren Geschwistern gefunden. Sie litt an einer Atemwegserkrankung und hält seitdem ihren Kopf schief. Die neurologische Untersuchung ergab nichts. Durch die Schiefhaltung hat sie keine Beeinträchtigungen, sie isst, trinkt normal. Carolina spielt wie Kitten so sind mit ihren Geschwistern und mittlerweile ist sie die Größte von allen.

Auf Grund der Beeinträchtigung sollte Carolina als reine Wohnungskatze bei Ihnen leben. Deshalb müsste entweder bereits ein freundlicher Katzenkumpel im passenden Alter auf sie warten oder Carolina bringt einen Katzenkumpel aus Spanien mit, eventuell auch eines ihrer Geschwister? In reine Wohnungshaltung möchten wir Carolina nämlich nicht als Einzelkatze vermitteln. Ein vorhandener Balkon muss ausreichend vernetzt sein, damit Carolina die Frischluft und die Sonne gefahrlos genießen kann. Denn leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen von ungesicherten Balkonen stürzen, sich dabei schwer verletzen und/oder auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, wenn sie sich in unsere Carolina verliebt haben und sie adoptieren wollen.

.

.

Carolina

Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726

.

https://tierhilfe-verbindet.de/vm/carolina.php