he let this black bitch eat his dick.wank tube

«

»

BESONDERER NOTFALL: Bienchen – Kätzchen mit Behinderung sucht Retter in der Not – Südhessen

Vermittlung im Bereich Südhessens

Bienchen

Bitte lesen Sie zuerst den vollständigen Text! Wir erhalten immer wieder Anfragen, die im Text bereits beatwortet werden!

.

Das süße Kätzchen „Bienchen“, geboren Anfang Juni 2020, getigert, weiblich, hat eine Gehbehinderung und wünscht sich ein kuscheliges Zuhause bei einfühlsamen, geduldigen und erfahrenen Katzenfreunden, gerne mit Balkon oder Garten in Südhessen.

Das kleine Bienchen ist ein außerordentlich liebenswertes Kätzchen,das leider nicht laufen kann, aber große Freude beim Spielen und Schmusen hat. Die Kleine ist nach einer Eingewöhnungszeit eine sehr ruhige liebe schnurrende Katze, die ihren Tagesrhythmus hat.

Das junge Kätzchen ist Fremden gegenüber anfangs etwas ängstlich, fasst aber bei behutsamer und einfühlsamer Behandlung nach und nach Vertrauen und könnte so auch Schritt für Schritt an die Gesellschaft anderer Katzen gewöhnt werden. Bienchen braucht dringend regelmäßige Zuwendung und Training, damit ihre Muskeln nicht verkümmern und sie lernen kann, den Rollwagen, der für sie gebaut wurde, zu benutzen. Bisher wurde sie schon an den Rollwagen gewöhnt, frisst auch in dem Wagen, kann sich aber noch nicht damit fortbewegen, weil der Besitzerin aus beruflichen Gründen die Zeit fehlt, häufiger mit ihr zu üben. Daher braucht Bienchen dringend ein Zuhause, in dem sie möglichst nicht länger als 4 Stunden allein bleiben muss und gefördert wird. Um viele Anregungen zu bekommen und zur Bewegung animiert zu werden, sollte dem Kätzchen auch immer wieder ein Aufenthalt im Freien ermöglicht werden. Ein Balkon oder Garten müssten derzeit noch nicht gesichert sein, weil sie nicht laufen kann. Es ist aber unbedingt erforderlich, das Kätzchen im Freien zu beaufsichtigen, weil es bei Gefahr, z.B. durch fremde Katzen oder Hunde, nicht flüchten kann!

Bienchen könnte sich nach derzeitigem Eindruck auch in einer Familie mit größeren Kindern wohl fühlen, solange alle Familienmitglieder in der Lage sind, liebevoll und vorsichtig mit ihr umzugehen.

Derzeit liegt Bienchen bei Abwesenheit ihrer Besitzerin mit dem Oberkörper auf einer Kuscheldecke, mit dem Unterkörper auf dem Katzenstreu ihrer Katzentoilette, die sie auch benutzt. Bienchen kann sich nicht selbständig putzen. Sie wird regelmäßig gebadet und genießt das warme Wasser sehr. Sie muss nach dem Toilettengang nicht gesäubert werden. Sie braucht mindestens 3 mal täglich Körperkontakt mit Schmuse- und Streicheleinheiten. Sie frisst selbständig, sollte dabei jedoch beaufsichtigt werden.

Seitens der Tierklinik wurden irreparable Schäden am Rückenmark und im Gehirn festgestellt, die ihre Bewegungseinschränkungen verursachen. Dennoch zeigt ihr Verhalten, dass sie aufmerksam ist und offenbar keine geistige Beeinträchtigung hat. Sie nimmt z.B. sofort wahr, wenn sich eine Person im Raum befindet, die sie nicht kennt. Die Tierärzte haben vorerst von Impfungen und Kastration abgeraten, um sie nicht unnötig zu schwächen. Bienchen ist entwurmt und hat keine Flöhe. Wir möchten Bienchen gern im Raum Südhessen (Postleitzahl 6) vermitteln, da weitere Transporte für sie zu großen Stress bedeuten würden.

.

.

Bitte nehmen Sie bitte bei Interesse Kontakt auf über:

katze-in-not@t-online.de

telugu xxx hot girl asian big tit.