«

»

Bambam, charakterlich glänzt und überzeugt der schöne Kerl mit seiner inneren Ruhe und Gelassenheit, den Mensche gegenüber aber noch recht zurückhaltend (mit Video) – Spanien

Vermittlung bundesweit

Bambam Notfall

Bambam
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  01.09.2018
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: rot-getigert
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon oder gesicherter Garten
Bekannte Krankheiten/Handicaps: FeLV positiv
Auf der Finca seit: 29.01.2019

Als Bambam im Januar 2019 bei uns ins Katzenhaus einzog und wir ihn medizinisch untersuchen ließen, traten zahlreiche Baustellen ans Tageslicht. Bambam ist FeLV positiv getestet worden und hat eine Rachenentzündung/ Stromatitis, weswegen er schon viele Tierarztbesuche über sich hat ergehen lassen müssen. Auch eine Zahnsanierung stand auf dem Programm, einige Zähne mussten gezogen werden. Seitdem hat Bambam auch keine Entzündung mehr im Rachen bekommen. Insgesamt hat Bambam die gesamte Tierarzt-Prozedur zunächst schlecht weggesteckt, deshalb verzögerte sich seine Aufnahme in die laufende Vermittlung immer wieder.

Mittlerweile ist Bambam aber fit, hat seinen Lebensmut wiederentdeckt und ist mehr als bereit für ein ruhiges und schönes Zuhause. Charakterlich glänzt und überzeugt der schöne Kerl ansonsten mit seiner inneren Ruhe und Gelassenheit.

Trotz der intensiven Bemühungen durch Martina ist Bambam noch immer recht zurückhaltend und vorsichtig, was den Kontaktaufbau zu fremden Menschen betrifft. Er setzt eher darauf, sich zunächst alles von Weitem anzuschauen und die anderen vorzuschicken. An diesen orientiert er sich auch im sonstigen Alltag sehr. Durchs Zimmer springen, den Auslauf entlang flitzen, gemeinsam futtern und hinterher eng umschlungen im Körbchen einschlafen; genau so sollte man sich den Alltag vorstellen.

Für Bambam wünschen wir uns liebe Menschen, die ihm die Zeit geben, die er braucht, und nicht sofort eine Schmusekatze erwarten. Wir sind sehr zuversichtlich, dass Bambam, wenn er mit viel Liebe, Zuneigung und Geduld behandelt wird, sich dann auch gerne streicheln lässt und die Liebe, die man ihm entgegenbringt, zurückgibt. Den anderen Katzen gegenüber zeigt er sich sehr freundlich, lieb, sozial und aufgeschlossen.

Gerne kann Bambam auch ein FeLV positives Spiel- und Kuschelkätzchen von der Katzen-Finca mitbringen. In Einzelhaltung wird Bambam nicht vermittelt, denn zum perfekten Katzenglück gehört nicht nur eine menschliche Bezugsperson, die ihm viel Liebe schenkt, sondern auch eine Samtpfote im passenden Alter und Charakter, weil es zu zweit viel schöner ist, gemeinsam zu spielen, zu raufen oder zu kuscheln. Wenn bei Ihnen bereits eine Katze lebt, sollte sie im ähnlichen Alter und von passendem Charakter sein.

Ein genüssliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Dieses bedeutet immer ein wenig Abwechslung, Abenteuer und neue Eindrücke für die Samtpfote und sollte bei Wohnungshaltung vorhanden sein. Deshalb wünschen wir uns für den schönen Spanier am liebsten Zugang zu einem gesicherten Garten oder einem Balkon, wo er nach draußen schauen kann. Dieser muss natürlich ausreichend vernetzt sein, damit er auch Fliegen und Schmetterlinge fangen kann und gefahrlos die Vögel beobachten darf. In den ungesicherten Freigang darf Bambam wegen FeLV nicht.

FeLV positive Katzen sind nicht automatisch dem Tode geweiht und können trotz positiven Ergebnisses noch jahrelang ein schönes Leben führen. Wichtig dabei ist eine stressfreie Umgebung, und dass das Immunsystem durch eine optimale Ernährung gestärkt wird. FeLV („Leukose“) ist eine der drei großen Katzenkrankheiten (FIP, FIV, FeLV) und mit die heimtückischste, denn sie ist hochansteckend. Obwohl der Virus selbst nur für kurze Zeit außerhalb des Körpers überleben kann, überträgt er sich durch Körperflüssigkeiten, also auch schon durch den Speichel beim gegenseitigen Putzen oder dem Trinken/Fressen aus dem gemeinsamen Napf. Mehr Informationen zu FeLV finden Sie hier in unserem Infoblatt.

Bei Einreise ist Bambam kastriert, FIV negativ und FeLV positiv ohne Symptome getestet, gegen Tollwut, Katzenseuche, Calicivieren und Katzenschnupfen geimpft, gechipt, parasitenfrei, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis. Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag, nach positiver Platzbesichtigung und gegen eine Schutzgebühr.

Wenn Sie sich in Bambam verliebt haben, ihm ein schönes Zuhause auf Lebenszeit bieten möchten, sowie ihr ein sorgenfreies und behütetes Katzenleben voller Zuwendung schenken möchten, dann freuen wir auf Ihre Nachricht per Mail oder über das Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

.

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

.

http://katzenhoffnung.de/Katzen/slides/Bambam/Bambam.html