«

»

Bärchen – 45327 Essen

Bärchen

Art des Notfalls: blind
Haltung: Einzelhaltung

.

Bärchen ist ein lebensfroher, gemütlicher und stattlicher Kater und ca. 1-2 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt.

Leider ist er blind, er kann auf einem Auge nur schemenhaft sehen. Dadurch ist er auch sehr ängstlich und schreckhaft. Bärchen lässt sich schon kurz am Köpfchen streicheln, wenn er die Person kennt. Wenn er geduldige Menschen findet, die ihm die Zeit geben, die er braucht und sich mit ihm beschäftigen, wird er sicher Vertrauen aufbauen.

Bärchen ist sehr verspielt und kegelt immer Klingelbälle durch die Gegend.

Für den süßen Kater suchen wir dringend ein Zuhause in Einzelhaltung, da er Angst vor anderen Katzen hat. Er kann keine Katzensprache erkennen bzw. deuten.
Wir suchen für ihn einen ruhigen 1 Personenhaushalt. Die Wohnung sollte wenigstens einen gesicherten Balkon haben, weil er gerne auch frische Luft schnappt.

Wer gibt dem lieben blinden Kater ein schönes Zuhause?

Vermittelt wird Bärchen über den Katzenschutzbund e. V. Essen.

.

.

Kontakt:

Kira Koppin

k.koppin@outlook.com

Telefon: 0201-731114