«

»

Ankama möchte den Betonboden und die Kälte baldigst gegen ein gemütlicheres warmes Zuhause tauschen– Frankreich

Vermittlung bundesweit

Ankama   

möchte den Betonboden und die Kälte baldigst gegen ein gemütlicheres warmes Zuhause tauschen

geb. ca. 06/2014 wurde März 2018 über die örtliche Tötung eingeliefert und zuvor auf der Straße aufgegriffen.

Ankama ist dreibeinig, bzw. fehlt ein Stück seines linken Hinterbeins.

Den Kollegen ist es noch nicht gelungen, davon ein Foto zu machen, so dass das Ausmaß für jeden ersichtlich ist, da Ankama scheu und nicht händelbar ist.

Ankama kam bereits so ins Tierheim, daher ist es ihnen und uns nicht möglich, zu begründen, wie es dazu gekommen ist.

Ankama hat sicherlich schon einiges an Grauen erleben müssen und daher kann es ihm niemand verdenken, dass er mitunter durchaus auch mal aggressiv wird, wenn er denkt, sich mit Leib und Leben gegen Menschen verteidigen zu müssen.

Mit seinen Artgenossen versteht er sich absolut super und lebt insoweit recht zufrieden in der Arche in einer ca. 70-köpfigen Gruppe, wo er viele Freundschaften geschlossen hat.

Natürlich würden wir uns auch für ihn sehr dringend wünschen, dass er den Betonboden und die Kälte baldigst gegen ein gemütlicheres warmes Zuhause mit weicherem Boden eintauschen kann, aber so ein Zuhause muss natürlich erstmal gefunden werden…

Ankama ist kastriert, negativ auf FIV & FeLV getestet und besitzt aktuellen Impfschutz für Wohnungshaltung (RCPCh) und wird auch nur in Wohnungshaltung vermittelt.

Fristgerecht vor Ausreise erhält er seinen EU-Pass, seinen Microchip und die vorgeschriebene Tollwutimpfung.

Im neuen Zuhause müssen entweder bereits soziale Artgenossen vorhanden sein, oder er macht sich direkt mit einem oder mehreren seiner Kumpels, die er schon kennt auf die Reise zur neuen Familie 🙂

Wir fahren angemeldete TRACES-Transporte und vermitteln deutschlandweit mit Fragebogen, Vorkontrolle und Tierschutzvertrag.

Die Schutzgebühr beträgt im Falle von Ankama 100,-€ und wurde leicht rabattiert.

Wer Ankama gerne adoptieren möchte und bereit ist, ihn auf seinem weiteren Lebensweg liebevoll und geduldig zu begleiten, meldet sich bitte direkt über unseren Fragebogen: https://www.zukunftskatzen.com/downloads-formulare/fragebogen-für-adoptanten/

Wir freuen uns über Ihre Anfrage für Ankama!

.

.

Kontakt:

Melike Fages

info@zukunftskatzen.com

Telefon: 0202 39392321

Homepage: https://www.zukunftskatzen.com/                      Akama ist noch nicht auf der HP