he let this black bitch eat his dick.wank tube

«

❗️ES WIRD IMMER DRINGENDER (siehe update)!❗️: Bubik spielt und schmust sehr gern – Zypern

Kann nach Deutschland, Niederlande oder Belgien ausfliegen.

Bubik                         nicht in Einzelhaltung

Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 04.07.2022
Behinderungen, chronische Leiden: keine festgestellt
Standort: Noch auf Zypern, auf Pflegestelle. Ausreise nach Deutschland, Niederlande oder Belgien möglich.
Status: Bereits geimpft, gechipt, negativ auf FIV und FelV getestet und mit EU-Heimtierausweis ausgestattet
Haltungsform: Für alles offen. Nicht in Einzelhaltung!
Weitere Katzen aus diesem Notfall: Hans2, Stiopa, Marusia, …

.
.
Update Juli 2024:
Die Situation von Stiopa, Bubik und ihrem Pflegefrauchen ist nun schon seit etwa einem Jahr unverändert die Folgende: Seit dem Tod ihres Mannes möchte (bzw. muss) das Pflegefrauchen aus finanziellen Gründen Zypern verlassen. Auch kann sie seitdem nicht mehr in der Wohnung leben, in der sie mit ihrem Mann gelebt hat, da die Besitzverhältnisse sich durch den Tod ihres Mannes geändert haben. Die Katzen leben dort also ohne sie. Damit gemeint sind Stiopa, Bubik und zwei weitere Katzen. Die anderen beiden Katzen möchte sie behalten und mitnehmen, wenn sie in ihr Heimatland zurückgeht. Diese Rückkehr musste sie jedoch immer wieder aufschieben, da für Bubik und Stiopa noch keine Adoptanten gefunden wurden und auch niemand, der sie in Pflege nimmt. Das heißt also das (Pflege-)frauchen ist unfreiwillig weiterhin in Zypern, kann aber dennoch nicht mit den Katzen zusammenwohnen sondern besucht sie nur ab und an. Erst, wenn die beiden eine neue Pflegestelle oder ein Zuhause gefunden haben, kann sie endlich gänzlich gehen. Beide zusammen in ein Zuhause oder eine neue Pflegestelle aufzunehmen ist möglich aber absolut nicht erforderlich. Scheuen Sie sich daher nicht, sich zu melden, auch wenn Sie nur einen von den beiden bei sich aufnehmen können. So eng wie das Schicksal von Katzen und Mensch in diesem Fall zusammenhängt, hoffen wir sehr, dass sich bald endlich eine Lösung findet. Gemeinsam schaffen wir das!
.
.
Update Dezember 2023:
Marusia und Hans2 wurden inzwischen vermittelt, Stiopa und Bubik suchen aber noch immer dringend ein Zuhause, ebenso wie ein schwarzer Kater, der noch in der Wohnung lebt. Während der Abwesenheit des Pflegefrauchens ist Bubik durch eine grobe Nachlässigkeit der Versorger entwischt und der Verlust wurde erst 2 Wochen später nach Rückkehr des Pflegefrauchens bemerkt. Zum Glück wurde er wiedergefunden. Das Pflegefrauchen ist nun zwar zurück, die Wohnung aufzulösen und Zypern endgültig zu verlassen ist jedoch inzwischen fest beschlossene Sache, daher suchen die genannten verbliebenen Katzen noch immer dringend ein Zuhause.
.

❗️❗️❗️DRINGENDER NOTFALL!❗️❗️❗️
Der hübsche Bubik mit den niedlichen Tüpfelchen und dem speziell gemusterten Schwanz befindet sich noch auf einer Pflegestelle auf Zypern. Dort zeigt er sich als aktiver junger Kater, der gerne spielt und schmust. Er ist Menschen gegenüber vorsichtig aber auch neugierig. Er möchte alles wissen: Wann, warum, wer. Manchmal traut er sich viel und fragt sich dann verblüfft, wie er das tun konnte. Man kann ihn auch hochnehmen, aber er möchte nicht lange auf dem Arm bleiben. Er lebt dort mit einigen anderen Katzen wie z.B. Marusia, Stiopa und Hans2. Es wäre daher auch möglich ihn gemeinsam mit einer der anderen Katzen von dieser Pflegestelle, deren Auflösung bevorsteht, oder gemeinsam mit einer Katze von einer anderen Pflegestelle zu adoptieren.

Der Ehemann seines Pflegefrauchens ist vor kurzem verstorben und da seine Frau von seinem Geld gelebt hat und kein eigenes Einkommen hat, muss sie Zypern verlassen. Bubik hat nun noch 2 Monate Zeit (Stand: 26.06.2023), um ein Zuhause oder eine Pflegestelle außerhalb Zyperns zu finden, da die Frau danach Zypern verlässt und die Wohnung somit höchstwahrscheinlich nicht mehr für die Katzen zur Verfügung stehen wird!

Für Anfragen kontaktieren Sie uns bitte per Email (ohne Anhänge) oder telefonisch.

.
.
.
Kontakt:
.
Katzen von Evgenia Magou
Kontakt auf englisch  emagou@bk.ru
.
Adoptionsvertrag und Transport durch den Verein „Robert’s Dog Sanctuary“, Zypern
.
Michaela Konrad hilft sehr gerne bei Sprachproblemen.
info@glueckskater.de  WhatsApp +491625747316
.
telugu xxx hot girl asian big tit.